App Panorama

my khg – die App

my khg – die App

 Download iOS

Download Android

Auf der Suche nach Inspiration? Informiert sein – Inspiration tanken – die Angebote Deiner KHG auf einen Blick

„My khg“ ist die App der katholischen Hochschul- und Studierendengemeinden, mit der sich Studierende über das Veranstaltungsprogramm und Neuigkeiten „ihrer“ Gemeinde auf dem Laufenden halten können. Neben Veranstaltungshinweisen bietet die App eine weitere inhaltliche Komponente: Die wöchentlich verschickte „Inspiration“ soll zum kurzen Innehalten im Alltag anregen. „my khg“ ist ein Gemeinschaftsprodukt von 35 Hochschulgemeinden aus ganz Deutschland, die sich für die Entwicklung der App zusammengetan haben. Als Koordinator fungiert das Forum Hochschule und Kirche e.V.

Das Video zur App

my khg bei Facebook

 

Fragen zur App? Hier die Antworten auf die FAQ

 

Kann meine KHG/KSG bei der App noch mitmachen?

Ja, in das App-Projekt kann jede KHG/KSG jederzeit einsteigen. Falls Ihr Interesse daran habt, meldet Euch bitte bei Jutta Wiedmann (ed.ko1475033112hf@1t1475033112neref1475033112ertke1475033112jorp1475033112).

Wie kommen die Daten meiner Hochschulgemeinde in die App?

Jede teilnehmende Gemeinde bekommt einen Zugang zur Datenbank. Hier kann man „Events“ (Veranstaltungen), „Kontakte“ (zu den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern) und „News“ (was man sonst noch so mitteilen will) eingeben. Die Dateneingabe ist einfach und vom Arbeitsaufwand her etwa mit der Veröffentlichung des KHG-Programms auf der Homepage vergleichbar. Wir stellen außerdem eine Handreichung zur Verfügung, die die einzelnen Schritte erklärt.

Warum muss man die Daten alle einzeln in die Datenbank eingeben?

Das Budget des App-Projekts ist leider zu gering, um ein Programm zu entwickeln, das die Datenübertragung in die App-Datenbank aus einem bereits bestehenden Kalender automatisch übernimmt. Einige Hochschulgemeinden haben sich jedoch zusammengetan und ein solches Programm in Auftrag gegeben. Der Einstieg ist noch möglich und je mehr Gemeinden sich daran beteiligen, desto günstiger wird es für alle Beteiligten. Einzelheiten kann man bei Thomas Mertens erfahren, der das Programm schreibt (ue.en1475033112ilno-1475033112snetr1475033112em@sa1475033112moht1475033112).

Was kostet die Teilnahme am App-Projekt?

Die Teilnahme am Projekt kostet für kleine Hochschulgemeinden jährlich 75 Euro, große Gemeinden bezahlen 150 Euro im Jahr. 

Warum kann ich meine Hochschulgemeinde nicht in der Liste der KHGn/KSGn in der App finden?

Deine Gemeinde macht noch nicht beim App-Projekt mit! Wende Dich an die Hauptamtlichen Deiner Gemeinde und bitte sie darum, sich am Projekt zu beteiligen.

Was ist die „Inspiration“ und woher kommen die Texte?

Die „Inspiration“ ist ein kurzer Text zum Nachdenken und Innehalten, der einmal wöchentlich an alle App-Nutzer verschickt wird. Die Autorinnen und Autoren des Textes sind Studierende und Hauptamtliche aus den Hochschulgemeinden. Wer gerne eine Text verfassen möchte, kann sich hier für einen Termin eintragen. Die Gestaltung der Inhalte ist völlig frei. Man kann sich auf das Kirchenjahr beziehen, auf aktuelle Ereignisse oder auch auf Belange, die Studierende im Laufe des Jahres beschäftigen. Die Texte sollten den Umfang von ca. 100 Wörtern (höchstens 950 Zeichen inkl. Leerzeichen) nicht überschreiten. Wichtig ist auch, ggf. verwendete Gedanken anderer Autoren mit vollständigen Quellenangaben zu versehen. Ihr habt Euch schon für einen Termin eingetragen? Super, dann schickt bitte den Text ca. eine Woche vor dem Veröffentlichungstermin an Alexander Peters (ed.hc1475033112ileuj1475033112-gsk@1475033112srete1475033112p.a1475033112).