KHG Süd-Ost

Erstes Regionaltreffen der KHG-Region Süd-Ost

Gipfelstürmertreffen der KGH-Region Süd-Ost
im Allgäu

23.-25. Juni 2017 (Freitag bis Sonntag), Füssen


Hintergrund

Um sich besser kennenzulernen und sich zu vernetzen, wurde auf der Delegiertenversammlung in Magdeburg 2016 ein jährliches Treffen der KHG-Region Süd-Ost verabredet. Es liegt jeweils in der Verantwortung einer KHG der Region. Den Anfang macht die KHG-Augsburg und lädt herzlich nach Füssen ein.

Die ersten Schritte des Austauschs sind schon getan: Am 22. Oktober nahmen Vertreter verschiedener bayerischer KHGen am Eröffnungsgottesdienst der AKH-Aktionswoche „Flucht und Migration“ an der KHG LMU teil. Im November konnte die KHG Augsburg eine Abordnung der HSG Freising begrüßen, die die Veranstaltung „Kabarett mit Han’s Klaffl“ besuchten, begrüßen. Auch das diesjährige, ökumenische AKH-Wintertreffen war gekennzeichnet durch eine starke bayerische Vertretung: darunter Freising, Würzburg, Regensburg und Augsburg


Programm in Füssen

Im Zentrum des Wochenendes steht eine Bergwanderung auf den nahegelegenen Tegelberg mit Bergmesse am Samstag!
Dazu werden wir uns nach dem Frühstück mit dem Bus auf den Weg zum Schloss Hohenschwangau machen und dann durch die Pöllatschlucht und über die Marienbrücke aufsteigen.

Über das Wochenende verteilt wollen wir uns untereinander über unsere Arbeit und unsere Ziele austauschen.
Miteinander wollen wir über die Fortsetzung des Regionaltreffens beraten, uns einen pfiffigen Namen geben sowie Ideen zu einem gemeinsamen Corporate Design für unsere Region und die Bundesebene sammeln .


Informationen und Anmeldung

Erstes Regionaltreffen der KHG-Region Süd-Ost

23. bis 25. Juni  2017

Tagungsbeginn: Freitag, 23.6., 18:00 Uhr  mit dem Abendessen (bis dahin Anreise)

Tagungsende: Sonntag, 25.6., 12:30 Uhr mit dem Mittagessen (danach Abreise)

Tagungsort:  Jugendherberge Füssen, Mariahilferstr. 5, 87629 Füssen, Tel: 083/627754

Teilnahmebeitrag: 15,00 Euro

Anmeldeschluss: 20. April 2017

Falls Sie innerhalb der nächsten vier Werktage nach Ihrer Anmeldung keine individuelle Teilnahmebestätigung erhalten, bitten wir Sie, sich bei Frau Gollnick zu melden (E-Mail: ed.ko1488111130hf@kc1488111130inllo1488111130g1488111130 oder Tel.: (0049-228) 923 67-0 / 33).

 

Logo BMFSFJFörderhinweis: Das Seminar wird aus Mitteln des Kinder- und Jugendplans des Bundes (KJP) durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) gefördert.

Foto: © mountaineer/pixabay

Mit dem Absenden des Anmeldeformulars stimmen Sie unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen für die Teilnahme an Veranstaltungen zu.