Sazburger Hochschulwochen kleine Kachel

Salzburger Hochschulwochen

Sazburger Hochschulwochen kleine Kachel

Öffentlichkeiten
Gemeinsame Fahrt der Hochschulseelsorgerinnen und Hochschulseelsorger nach Salzburg vom 30. Juli bis 6. August 2017

In diesem Jahr widmet sich die Salzburger Hochschulwoche den medialen und nicht-medialen ÖFFENTLICHKEITEN. Nicht erst seit der Rede von „posfact policies“ oder „Lügenpresse“-Vorwürfen sind unsere Identitäten, Geschichten und Diskurse wesentlich von den Öffentlichkeiten geprägt, in denen wir sie konstruuieren, erzählen und argumentieren. Wer wir sind und sein wollen, welche Argumente triftig sind und welche nicht – das sind individuelle und gesellschaftliche Fragen, die durch mediale und nicht-mediale Öffentlichkeiten mitbestimmt werden.

Workshop für Hauptamtliche mit Dr. Henning Klingen
Dieses Jahr bietet die KHP für alle Seelsorgerinnen und Seelsorger in der Hochschulpastoral wieder einen eigenen Workshop an. Jenseits des Hochschulalltags – zwischen fachlichem Diskurs und Prüfungsrelevanzen -bieten Hochschulgemeinden den Boden für Wachstum eigener Identität. Zwischen alternativen Fakten und Alternativlosigkeit bewegen sich Hochschulangehörige aller Couleur. Mittendrin sind Hochschulseelsorgerinnen und Hochschulseelsorger gefordert, für einen offenen und öffentlichen Diskurs Farbe zu bekennen und sich nicht ins vermeintlich private zurückzuziehen. Welche Wege sich hierfür eröffnen, wird im Workshop für hauptamtliche Seelsorgerinnen und Seelsorger in der Hochschulpastoral eruiert.

Infos und Anmeldung sowie Einladung Salzburger Hochschulwochen zum Download

 

Veröffentlicht in Allgemein Getagged mit: ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*